Ihr Partner bei Fragen rund ums Kalb

Bestandesberatung

Flächendeckendes Netz mit Fachleuten für kälberspezifische Probleme und Bestandesbetreuung

Abklärung von Bestandesproblemen zusammen mit dem Bestandstierarzt.

Der KGD unterstützt Mitglieder mit ganzheitlichen Vorbeugungskonzepten.

Kontakt

Schweizer Kälbergesundheitsdienst KGD
Winterthurerstr. 260
8057 Zürich

Infoline 044 635 82 47 info@kgd-ssv.ch

Aktuell

Geschäftsbericht 2017

Der KGD hat ein ereignisreiches Startjahr hinter sich. Vieles wurde geplant, einiges wurde erreicht, erste Erfolge wurden erzielt und gleichwohl ist noch vieles offen und Etliches wartet noch auf die Umsetzung. Für die Anfangsphase essentiell waren die grosszügigen finanziellen Unterstützungen aber auch die Initianten, welche bei der Ausarbeitung des Konzeptes grosse Ausdauer bewiesen.
Im nächsten Jahr wird die Interessenbündelung der Stakeholder und gemeinsame Weiterentwicklung der Leistungen des KGD ein zentraler Schwerpunkt darstellen.

mehr

Kälberdurchfall mit Akupunktur behandeln?

Kälberdurchfall ist insbesondere im Winter ein bekanntes und häufig frustrierendes Problem auf vielen Milchviehbetrieben. Dr. med vet. Lena Clifford berichtet über Ihre Erfahrungen mit Akupunktur. Der Betrieb, auf dem sie Versuche durchführte, hatte mit gehäuften Durchfallerkrankungen zu kämpfen. Die herkömmliche Therapie mit Infusionen, Antibiotika und Antiphlogistika war aufwendig und hatte nicht immer gute Erfolge.

mehr

Wettbewerb: Lösung Kreuzworträtsel

In der letzten Ausgabe konnte im Kreuzworträtsel rund ums Kalb Wissen direkt angewandt werden. Es sind bei uns zahlreiche Einsendungen eingegangen. Drei Gewinner konnten erkoren werden. Die Lösung finden Sie im Beitrag.

mehr

Vet's Corner 3/18

Aktuelle Publikationen im Zusammenhang mit Alternativpräparaten von Antibiotika, Verfestigungen im Lungengewebe und Kriterien für die Samenwahl in Bezug auf Trinklust neugeborener Kälber finden Sie kurz für Sie zusammengefasst und in der vollständigen Version zum Herunterladen.

mehr

Tipps und Tricks zu Kälberdecken

Um junge oder kranke Kälber vor Witterung zu schützen, bewähren sich Kälberdecken. Die entsprechende Energie kann somit für den Aufbau eines starken Immunsystems genutzt werden. Auf dem Markt sind verschiedene Kälberdecken für fast alle Ansprüche erhältlich.

Im Handel ist eine breite Auswahl von Kälberdecken erhältlich. Es empfiehlt sich bei der Auswahl auf Grösse, Stoffbeschaffenheit sowie Form und Verschlussvorrichtungen von Kälberdecken zu achten.

mehr

Vet's Corner 2/18

Aktuelle Publikationen: Für Sie gelesen

An dieser Stelle sollen in lockerer Folge einige aktuelle Publikationen im Zusammenhang mit der Kälbergesundheit vorgestellt werden, die Sie gerne auch in der vollständigen Version herunterladen können.

mehr

Wettbewerb: Wissen rund ums Kalb

Kälberrätsel

Testen Sie Ihr Wissen aus Erfahrungen und Praxis. Zu gewinnen gibt es drei Kälberdecken.

mehr

Interview mit KGD-Dachorganisation RGD

Prof. Dr. Adrian Steiner, Leiter der Nutztierklinik an der Vetsuisse-Fakultät der Universität Bern, begleitet seit mehreren Jahren den Rindergesundheitsdienst auf strategischer Ebene. Durch die Finanzierungszusage des BLW zum Aufbau des KGD kann die Arbeit im Bereich Kälbergesundheit nun unter der Dachorganisation RGD forciert werden. Adrian Steiner erläutert seine Vorstellungen dazu.

mehr

Die Zauberformel gegen Pansentrinken

Kälberkrankheiten, Stress, mangelnde Hygiene und ein falsches Tränkemanagement begünstigen Pansentrinken. Bereits in der ersten Lebenswoche des Kalbes kann es dazu kommen. Die Krankheit entsteht durch einen gestörten Haubenrinnenreflex.

Wie Sie Pansentrinken bei Kälbern erkennen und wie Sie vorbeugen können, erklärt
Dr. Martin Kaske vom Kälbergesundheitsdienst im Landfreund.

mehr

Gesündere Kälber dank optimalem Start

Marc Binder tränkt seinen Kälbern seit zwei Jahren zehn Liter Milch am Tag. Seither sind die Tiere deutlich gesünder und haben seltener Durchfall. Antibiotika setzt der Landwirt nur noch äusserst selten ein.

Entgegen vieler Behauptungen erklärt der KGD im Landfreund, dass ad-libitum-Tränken Durchfall nicht fördert. Auch haben intensiv getränkte Kälber bereits nach wenigen Tagen mehr Reserven und Abwehrkräfte.

mehr

Vet's Corner 1/18

Aktuelle Publikationen: Für Sie gelesen

An dieser Stelle sollen in lockerer Folge einige aktuelle Publikationen im Zusammenhang mit der
Kälbergesundheit vorgestellt werden, die Sie gerne auch in der vollständigen Version herunterladen können.

mehr

Das CNf Gesundheitstränker-Projekt

Beim Einsatz von Antibiotika gilt: So wenig wie möglich, so viel wie nötig. Ein kritischer Gesundheitszustand der Tränker führt leider oft dazu, dass beim Einstallen auf dem Mastbetrieb eine Gruppenbehandlung mit Antibiotika nötig ist. Ziel dieses Projekts ist es, den Antibiotikaeinsatz zu reduzieren, indem vom Geburtsbetrieb Tränker mit besonders guter Konstitution und Gesundheit angeliefert werden.

mehr