26.06.2018 - Metabolische Programmierung und die Konsequenzen für die Kälberaufzucht

Metabolische Programmierung und die Konsequenzen für die Kälberaufzucht

Zahlreiche Studien aus den vergangenen Jahren zeigen, dass die intensive Fütterung von Kälbern mit Milch während der Tränkeperiode nicht nur kurzfristig vorteilhaft ist im Hinblick auf den Gesundheitsstatus und Konstitution des Kalbes, sondern zudem auch langfristig die spätere Produktivität als Milchkuh bzw. Masttier verbessert.

Mehr dazu

zurück