CHälber aktuell

03/2020

 

Sehr geehrte Mitglieder des KGD

In der Schweiz ist der Absatz von Antibiotika in der Veterinärmedizin in 10 Jahren um mehr als die Hälfte gesunken. Darüber hinaus ist laut einer Pressemitteilung des BLV vom Juni die Menge der 2017 verkauften kritischen Antibiotika im Vergleich zu 2016 um fast 20 % gesunken. Wem ist dies zu verdanken? Allen!

Dieser Erfolg ist das Ergebnis der Entwicklung der Veterinärwelt mit einem prophylaktischen Ansatz bei Krankheiten, grossen Leistungen der Landwirtschaft mit einer Verbesserung unter anderem der Tierhaltung sowie verschiedenen vom Staat angeordneten Massnahmen.

Sollen wir es dabei belassen? Werden alle Lösungen gefunden? Die Herausforderungen sind nach wie vor vielfältig, und wir müssen weiterhin mit multilateralen Organisationen wie dem KGD proaktiv und engagiert zusammen arbeiten, um diesen Sektor zu verbessern! Damit wir auf unsere Schweiz stolz sein können... und das nicht nur in Bildern.

Freundliche Grüsse

Grégroire Theubet

KGD Regionalleitung Westschweiz

 

Aus dem KGD

Der KGD hat eine Mitgliederanfrage erhalten, ob Lysin beim Kalb wie beim Schwein ebenfalls eine erstlimitierende Aminosäure ist, welche das Wachstum begrenzt und welcher Lysinbedarf für das Kalb daraus entsteht. Wir haben recherchiert. Dabei ist das folgende Informationsblatt entstanden.

mehr dazu

 
 

Stellungnahme in der Presse

Die Kälberaufzucht sowie die hohe Zahl verendeter Rinder standen im Fokus der Presse. Der KGD nahm in Zusammenarbeit mit der Branche im Interview sowie mit dem längsten Leserbrief in der Geschichte der SonntagsZeitung Stellung dazu.

mehr dazu

 
 

Vet’s Corner 7/2019

Welche Anstrengungen muss die Branche hinsichtlich intensiver Tierhaltung unternehmen, um die Erwartungen der Öffentlichkeit an unsere zukünftigen Betriebe zu erfüllen? Und inwiefern kann die sog. „motivierende Gesprächsführung“ bei Bestandesberatungen zu einer verbesserten Herdengesundheit beitragen? Neue Erkenntnisse aus der Forschung finden Sie im Folgenden kurz zusammengefasst. Eine ausführliche Darstellung von Konferenzbeiträgen wird Ihnen während des ICPD-Rückblicks am 22. August in Olten präsentiert (siehe Veranstaltungen).

mehr dazu

 

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

20.08.2019 KGD-Weiterbildung für Swissgenetics, Region Romandie

21.08. 2019 KGD-Weiterbildung für Swissgenetics, Region Zollikofen

22.08.2019 RGD-KGD-Vetsuisse Fakultäten: Zusammenfassung der ICPD-Konferenz in Deutsch, Olten

27.08.2019 KGD-Weiterbildung für Swissgenetics, Region Mülligen

28.08.2019 KGD-Weiterbildung für Swissgenetics, Region Bütschwil

29.08.2019 KGD-Referat „Flechten – mehr als nur ein Schönheitsfehler“ am Beef Höck, Buttisholz

12.09.2019 Weiterbildung „Fallbeispiele Kälbergesundheit“ für Vertragstierärzte an der Universität in Bern

 

RINDERHUMOR

…Ferienzeit…

 

Haben Sie Anregungen? Wir sind immer für Sie da.

Kontakt
Infoline 044 635 82 47
info@kgd-ssv.ch

Zur Startseite von kgd-ssv.ch

Mitgliedschaft im KGD