CHälber aktuell

11/2020

 

KGD Tränker – quo vadis

Der Einsatz von Antibiotika und deren Resistenzbildung ist bekanntlich in aller Munde. Es ist unverkennbar, dass beim Handel mit Tränkern viele Fragen um das Produktionsmanagement und die Vermarktungswege der Tränker aufkommen. Massnahmen, die helfen sollen, den Antibiotikaeinsatz zu minimieren.

Nach zähen Gesprächen mit dem KGD, dem Viehhandel und der Geburtsbetriebe (SMP) wurden die Bedingungen für einen Versuch mit rund 2'000 Tränkern definiert. Der Versuch soll Antworten geben, ob die Geburtsbetriebe überhaupt bereit sind, einen KGD-Tränker zu produzieren und welchen Einfluss die Handelsgewichte, die Handelsstufen und der Tiertransport auf die Gesundheit des Tränkers haben. Gelingt es uns, einen KGD-Tränker zu produzieren, der für die Mastbetriebe einen Mehrwert generieren kann und dabei den Einsatz von Antibiotika bei gleichbleibenden Leistungen optimieren kann, haben wir alle gewonnen. Zurzeit werden Geburtsbetriebe für den Versuch gesucht.

Peter Bosshard

Vorstandsmitglied KGD / Geschäftsführer Schweizerischer Viehhändler Verband SVV

 

Projekttreffen Kälber

Das jährliche Kälberteffen fand dieses Jahr am 9. Oktober an der Vetsuisse Fakultät in Zürich statt. Junge Forschende tauschten sich an der Tagung über geplante und bereits durchgeführte Projekte rund um Kälberhaltung, -fütterung und Tiergesundheit, Synergien zwischen den Institutionen sowie deren Relevanz und Anwendbarkeit in der Praxis aus.

mehr dazu

 
 

Neue Geschäftsstellen-Leiterin RGD Zürich

Der KGD heisst Rose Albers als Nachfolgerin von Maren Feldmann an der Vetsuisse Fakultät in Zürich herzlich willkommen. Frau Albers arbeitet seit Anfang August beim RGD und hat in Zürich die Regionalleitung des RGD übernommen. Wir bedanken uns für das mehrjährige Engagement von Maren Feldmann für die Schweizer Rindergesundheit.

mehr dazu

 
 

Rückblick VTA-Weiterbildung

An der KGD-Weiterbildung für Vertragstierärzte vom 12. September an der Universität Bern nahmen rund 20 Nutztierpraktiker teil. Informiert wurde über die aktuellen Checklisten und Leitfaden. Die Präsentation und Diskussion von Fallbeispielen aus der Deutsch- und Westschweiz zeigten Massnahmen und die praktische Umsetzung auf den Betrieben.

mehr dazu

 
 

Vet's Corner 9/2019

Welche Rolle hat das Kolostrum unabhängig von den Immunglobulinen für die Gesundheit des Kalbes? Inwiefern kann das Management der frühen Ernährung Möglichkeiten zur Verbesserung der Stoffwechselgesundheit im späteren Leben von Milchkühen bieten? Der Vet’s Corner präsentiert die aktuellsten Erkenntnisse.

mehr dazu

 

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

23.10.2019 Herbst-Kälbertagung des SKMV, Wallierhof, Riedholz (SO)

6.11.19 Vortrag für Landwirte, TAP Bofeld, Baar

11.11.19 Kälberdurchfall und Klauenpflege, TAP BEO-VET, Grindelwald

12.11.19 Erfahrungsaustausch Kälber & Milch, natürli Zürioberland Regionalprodukte, Ottikon

12.11.19 Kälberdurchfall und Klauenpflege, TAP BEO-VET, Habkern

22.-24.11.19 KGD-Stand an der Suisse Tier, Luzern

22.-24-11.19 KGD-Referate an den Fachforen der Suisse Tier, Luzern

28.11.19 Antibiotikafreie Kälberaufzucht, eine Utopie? Tipps und Tricks auf dem Weg dazu, GBT, Chur

4.12.19 Vortrag für Tierhalter, MPM-Produzententag, Burgdorf

10.12.19 Start Herdenmanager Kurs für Tierhalter, Inforama Rütti

 

Rinderhumor

 

 

Haben Sie Anregungen? Wir sind immer für Sie da.

Kontakt
Infoline 044 635 82 47
info@kgd-ssv.ch

Zur Startseite von kgd-ssv.ch

Mitgliedschaft im KGD