10.07.2020 - 711 abgesetzte KGD-Tränkern per Ende Juni 2020

Pilotprojekt KGD-Tränker: Aktueller Stand und wie weiter nach Projektende?
Per Ende Juni 2020 wurden insgesamt 711 KGD-Tränker auf Mastbetrieben eingestallt. Es kann daher weiterhin davon ausgegangen werden, dass die 2'000 Tränker per Ende Oktober 2020 erreicht werden.

Wie es nach Projektende mit den KGD-Tränkern weitergehen soll, wurde beim letzten Treffen der Projektgruppe beschlossen.

Mit der Erreichung der 2'000 KGD-Tränker im Oktober 2020 startet eine zweite Projektphase: Die teilnehmenden Geburtsbetriebe sollen ihre Kälber weiterhin optimiert aufziehen und als KGD-Tränker mit einem entsprechenden Mehrerlös - nebst der Verbesserung des Gesundheitsstatus ihrer eigenen Aufzucht- absetzen können. Die zentrale Frage dabei ist aber noch ungeklärt: Wie soll der Mehrerlös finanziert werden? Es ist absehbar, dass die entsprechenden Beiträge für KGD-Tränker mit der Einführung der AP22+ durch Bundesgelder getragen werden. Denn ganzheitliche Gesundheitskonzepte wie die KGD-Tränker entsprechen dem Zeitgeist und sollen in Zukunft vor allem in der Rinderhaltung eine viel grössere Rolle spielen. Das belegt unter anderem die Gründung der Organisation Nutztiergesundheit Schweiz (ONTGS) am 26.06.2020. Doch bis zu der Einführung der neuen Agrarpolitik sind es noch eineinhalb-, wenn nicht sogar zweieinhalb Jahre hin. Die Projektgruppe und der KGD sind schon jetzt überzeugt von dem Gesundheitskonzept KGD-Tränker und möchten die Förderung dieser Tränker nicht so lange auf Eis legen. Vielmehr soll die Branche nun selbst proaktiv werden und die KGD-Tränker bis zur neuen Agrarpolitik fördern.

Dieses Anliegen soll im August 2020 an einem Runden Tisch mit den grössten Playern der Rinder-Wertschöpfungskette vorgebracht werden. Es soll abgeklärt werden, in wessen Interesse die Förderung von KGD-Tränkern auch noch liegt und wie diese bis zur AP22+ von der gesamten Wertschöpfungskette getragen werden könnten.

Wir sind gespannt auf den Austausch und werden Neuigkeiten sobald als möglich berichten.

Anmeldung Händler & Projekt Tränker

zurück

Empfohlene Einträge

Werden Sie jetzt Fördermitglied,
Gönner oder Kollektivmitglied

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden.

News-Archiv

Anmeldung Newsletter

Newsletter-Archiv