31.03.2021 - Der KGD heisst Rahel Däpp willkommen!

Der KGD heisst eine neue Mitarbeiterin willkommen!

Per Ende März 2021 hat Frau Rahel Däpp sich dem KGD-Team angeschlossen. Wir heissen Sie ganz herzlich beim KGD willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Rahel Däpp übernimmt vorerst die Koordination der über 100 Bestandesbesuche im Rahmen des aktuellen Kooperationsprojektes mit der Bio Suisse und dem Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FIBL). Im Laufe ihrer Einarbeitung wird ihr die gesamte Koordination der Bestandesbetreuung übertragen.

Nach ihrer Lehre zur kaufmännischen Angestellten, hat Rahel Däpp ihren Master in Agronomie an der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL) gemacht. Nach dem Studium arbeite Rahel Däpp bei Mutterkuh Schweiz, der Naveta und Kroni und leitet aktuell ihre eigene Reitschule und den Erlebnishof Warthof.

 

In ihrer Freizeit beschäftigt sich Rahel Däpp gern mit Pferden und Hund Jaro oder geht joggen. In einer ruhigen Minute geniesst sie es, ein Buch zu lesen.

Wir hoffen, dass sich Rahel Däpp beim KGD wohlfühlen wird und wünschen ihr einen guten Start!

zurück

Projekt Bio Suisse

Kooperationsprojekt Bio Suisse - Ausgebucht (Warteliste)

Teilnehmende des Kooperationsprojektes Bio Suisse profitieren von einer kostenlosen Jahresmitgliedschaft und einer Betriebsberatung durch den KGD. Interessiert? Dann füllen Sie nachstehendes Kontaktformular aus und wir organisieren Ihren Besuch.

Empfohlene Einträge

Werden Sie jetzt Fördermitglied,
Gönner oder Kollektivmitglied

Veranstaltungen

News-Archiv

Anmeldung Newsletter

Newsletter-Archiv