Aktuelles

Newsletter 12/2020

Newsletter 12/2020

KGD-Mitglieder erhalten zu Weihnachten eine Printausgabe unseres Newsletters. Alle anderen Interessenten können hier die aktuellen Infos aus dem KGD einsehen.

Elektronisches Behandlungsjournal (EBJ) für Kälber und Kühe

Die Programmierung des Elektronischen Behandlungsjournals (EBJ) im Kälbergesundheitssystem (KGS) ist soweit fortgeschritten, dass es KGD-Mitgliedern nun offiziell zur Verfügung steht. Regelmässig werden Einführungen über das Online-Portal ZOOM durchgeführt. Das nächste findet am 11. Januar 2021 statt. Bei Interesse erhalten Sie von uns eine Einführung und Ihre Zugangsdaten.

mehr

Rezepttipp Weihnachtliches Bieschtmilch-Brot

Rezepttipp Weihnachtliches Bieschtmilch-Brot

mehr

Rück- und Ausblick Pilotprojekt KGD-Tränker

Rück- und Ausblick Pilotprojekt KGD-Tränker

Versuch wird ausgewertet - Weiterführung vorerst noch offen.

 

mehr

Vet's Corner 12/2020

Vet's Corner 12/2020

Diese eindrucksvolle Studie von italienischen KollegInnen wurde 2020 im Journal of Dairy Science publiziert. Ziel war es, die inneren und äusseren Nabelstrukturen bei Holstein-Kälbern während der ersten vier Lebenswochen zu untersuchen.

mehr

Kooperationsprojekt Bio Suisse - Zweite Runde

Kooperationsprojekt Bio Suisse - Zweite Runde

Das Kooperationsprojekt zwischen der Bio Suisse, dem FIBL und dem KGD geht  in die zweite Runde: Die Bio Suisse sponsert 100 weiteren Bio-Betrieben einen KGD-Besuch. Diesmal wählt diese nicht die Bio Suisse aus, sondern es können  sich alle interessierten Betriebe selbst anmelden. Ein entsprechendes Anmeldeformular ist auf der KGD-Website verfügbar. Dabei gilt das Prinzip: first come, first serve!

mehr

Fonds zur finanziellen Unterstützung

Neu steht beim KGD ein Risikofonds für Tierhalter zur Verfügung. Damit können Tierhalter bei ausserordentlichen Aufwendungen und Massnahmen für Probleme der Kälbergesundheit auf Antrag hin einmalig unterstützt werden. Diese Massnahme soll die Risiken der KGD-Mitglieder, welche ihren Betrieb insbesondere hinsichtlich Tiergesundheit und Tierwohl voller Sorgfalt führen, abfedern helfen.

mehr

Neuer Mitarbeiter in der Geschäftsstelle

Neuer Mitarbeiter in der Geschäftsstelle

Seit 1. November arbeitet neu Lukas Hangartner im Bereich Finanzen & Support in der Geschäftsstelle Zürich. Er bereichert die Geschäftsstelle mit weitreichenden Erfahrungen in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Kundenbetreuung und IT.

mehr

MLP–Daten auswerten: neue Ansätze für die Rinderpraxis

MLP–Daten auswerten: neue Ansätze für die Rinderpraxis

Weitreichende neue Entwicklungen werfen ihre Schatten voraus – in Zusammenarbeit mit der Nutztiergesundheit Schweiz wird gegenwärtig die Zusammenführung des Kälbergesundheitsdienstes mit dem Rindergesundheitsdienst vorbereitet. Es soll dann ein ganzheitliches Konzept für die Verbesserung der Tiergesundheit auf Milchviehbetrieben entwickelt werden („All-in-one“).

mehr

Biestmilch als kulinarischer Genuss

Biestmilch als kulinarischer Genuss

Früher war es in der Schweiz weit verbreitet, dass aus überschüssiger Biestmilch Gebäcke entstehen. Vor allem süsse Wähen, sogenannte Bieschtmilch- oder Brieschmilchkuchen, waren sehr beliebt. Bis heute wird diese Tradition noch vereinzelt gepflegt.

mehr

Ende Pilotprojekt KGD-Tränker

Ende Pilotprojekt KGD-Tränker

Das «Pilotprojekt KGD-Tränker» neigt sich nun dem Ende zu. Über das letzte Wochenende wurden noch viele Pässe rückwirkend eingesandt, sodass der Tränkerstand rasant auf 1'950 angestiegen ist. Die 2'000er Grenze und damit auch die Erschöpfung des Projektbudgets von 100'000 CHF ist also nahezu erreicht.

mehr

Medienbeitrag Stallkonzept Krieger-KGD

Medienbeitrag Stallkonzept Krieger-KGD

Die Krieger AG hat in Zusammenarbeit mit dem KGD auf Basis aktueller wissenschaftlicher Daten ein Stallkonzept erarbeitet, das auf jedem Betrieb erfolgreich umgesetzt werden kann.

An der Medienveranstaltung vom 25. September 2020 wurde über das Konzept informiert.

 

mehr

Gesamtkonzept zur Förderung der Rindergesundheit

Gesamtkonzept zur Förderung der Rindergesundheit

An der ordentlichen Delegiertenversammlung des Schweizer Kälbergesundheitsdienstes KGD vom 11. September 2020, wurde nach den statutarischen Geschäften ein Einblick in die Weiterentwicklung der Rindergesundheitsdienste sowie deren Dienstleistungen für Rindviehhalter gegeben. Mit der Zusammenführung von RGD und KGD sollen künftig Tierhalter von einem allumfassenden Angebot profitieren können.

mehr

Unsere Webseite gibt's jetzt in italienisch

Der KGD hat neu die Webseite in italienisch erstellt. Die Seite wird auch in nächster Zeit noch mit Informationen ergänzt und erweitert. Wenn keine italienischen Fachinformationen vorhanden sind, wird auf die französische Version verlinkt. 

Suchen Sie Infos zu einem Thema, das Sie nicht finden, oder haben Sie Vorschläge und Inputs für bestimmte Themen? Dann dürfen Sie uns diese gerne mitteilen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

mehr

Kurzinterview mit neuem Präsident der ONTGS Michel Geinoz

Der neue Verein Organisation Nutztiergesundheit Schweiz ONTGS wurde am 26. Juni 2020 in Bern gegründet. Zum Präsidenten wurde Michel Geinoz als Repräsentant der ASR gewählt. Als Vizedirektor fungiert Reto Wyss, Hanspeter Kern, Andreas Raemy, Peter Bosshard und Meinrad Pfister komplettieren den Vorstand. Im Kurzinterview gibt Michel Geinoz Einblick zu seiner Vision und Prioritäten im ersten Amtsjahr.

mehr

KGD-Anerkennung für Mitgliedbetriebe

KGD-Anerkennung für Mitgliedbetriebe

Die KGD-Vertragstierärzte zeichnen neu Betriebe für ihre nachhaltigen Leistungen im Bereich Kälbergesundheit und Tierwohl mit der KGD-Anerkennung aus. In der Bestandesbetreuung werden die Tierhalter partnerschaftlich vorbereitet. Dabei nehmen die Produzenten eine bedeutende Rolle in den Absatzkonzepten des Detailhandels ein, denn mit der Qualitätsauszeichnung können Mehrwerte künftig bis zum Endkonsumenten kommuniziert werden.

mehr

Projekt Bio Suisse

Kooperationsprojekt Bio Suisse

Teilnehmende des Kooperationsprojektes Bio Suisse profitieren von einer kostenlosen Jahresmitgliedschaft und einer Betriebsberatung durch den KGD. Interessiert? Dann füllen Sie nachstehendes Kontaktformular aus und wir organisieren Ihren Besuch.

Empfohlene Einträge

Werden Sie jetzt Fördermitglied,
Gönner oder Kollektivmitglied

Veranstaltungen

News-Archiv

Anmeldung Newsletter

Newsletter-Archiv