Leistungen und Mitgliedernutzen

Seit dem 1. Januar 2022 arbeitet der KGD noch enger mit Rindergesundheit Schweiz (RGS) zusammen. Es gibt deshalb keine neuen KGD-Mitglieder mehr, sondern es werden Dienstleistungsvereinbarungen mit RGS unterzeichnet. Es können aber weiterhin auch nur die KGD-Dienstleistungen gekauft und bezogen werden! Den Mitgliedern stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung.

Einzelmitglied bzw. Einzeltierhalter/in
Beim Abschluss einer Dienstleistungsvereinbarung mit Rindergesundheit Schweiz haben Sie zwei Möglichkeiten:

1. Sie kreuzen den Punkt: Komplettes Dienstleistungspaket RGS an und beziehen für 300 Franken pro Jahr alle Angebote von RGS und KGD für Einzelmitglied Tierhalter bzw Einzeltierhalter.

2. Sie kreuzen den Punkt: Ich möchte nur die Dienstleistungen des Schweizer Kälbergesundheitsdienstes KGD beziehen (entspricht bisheriger Mitgliedschaft beim KGD).

Tarife
Sie bezahlen 100 Franken für den KGD Eintritt und 150 Franken zusätzlich, falls Sie einen Bestandesbesuch von spezialisierten Tierärzten im Auftrag des KGD wünschen. Dieser beinhaltet eine Analyse der Stärken und Schwächen der Kälber- und Rinderhaltung auf dem Betrieb und Empfehlungen zur Optimierung. Geben Sie bitte bei der Anmeldung Ihre Mitgliedschaften in Verbänden an, da es teilweise vergünstigte Jahresbeiträge bewirken kann!

Einzeltierarzt / Einzeltierärztin
Beim Abschluss einer Dienstleistungsvereinbarung mit Rindergesundheit Schweiz haben Sie drei Möglichkeiten:

1. Sie kreuzen den Punkt: «Ich möchte das Dienstleistungspaket (DL-Paket) RGS für Einzeltierärzte/-innen (inklusive KGD-Dienstleistungen)» an und haben somit Anrecht auf alle Angebote von RGS und KGD. Dafür bezahlen Sie insgesamt 300 Franken Jahresbeitrag. Achtung für 2022 gilt: wer Mitglied bei der SVW (Schweizerische Vereinigung für Wiederkäuergesundheit) ist, bezahlt für das ganze Paket nur 100 Franken.

2. Sie kreuzen den Punkt: «Ich möchte nur die Dienstleistungen des Schweizer Kälbergesundheitsdienstes KGD beziehen (entspricht bisheriger Mitgliedschaft beim KGD)» an. Sie bezahlen wie bis anhin 100 Franken Jahresbeitrag und haben Anrecht auf alle KGD-Dienstleistungen.

3. Sie kreuzen den Punkt: Ich interessiere mich zusätzlich für die Zusammenarbeit mit RGS und KGD und erkläre mich bereit, Betriebsbesuche im Auftrag von KGD oder RGS bei meinen Kunden zu übernehmen. (Achtung: Besuchsübernahme nur auf Betrieben mit TAM-Vereinbarung mit der eigenen Praxis möglich!) Weiter unten finden Sie die detaillierten Angebote des KGD zum Mitgliedernutzen Tierarzt.


Mitgliedernutzen

Hier finden Sie die Mitgliedernutzen des KGD im Überblick: